Fabian Faltin / Robert Prosser

Dein Herz sei Stein

Eine Gottesperformance

© Daniel Jarosch

Text, Performance und Musik: Fabian Faltin und Robert Prosser

 

Während Einsiedler und Asketen beharrlich schweigen, predigen Scharlatane und Missionare mit größter Inbrunst Gottes Wort. In der neuen Performance des Duos Faltin/Prosser treffen diese beiden Welten des Glaubens aufeinander. Auf den Spuren von mittelalterlichen Mönchen, die, aus Irland oder Schottland kommend, den alpinen Raum missionierten, führen sie das Publikum durch rauschende Bäche, besiedeln finstere Höhlen und erklimmen epische Bergwelten. Lautstarke Sprachsalven erklingen dabei ebenso wie sufistische Stoßatmungen, überbordende Psalmenschwalle verfestigen sich Buchstabe für Buchstabe zu Inkunabeln, die mit Schlagzeug und Spoken-Word, Projektionen und Laptop in die Gegenwart übertragen werden. Eine rituelle Tour-de-Force, die kritisch einem neuen Jahrtausend nachspürt, das wieder verstärkt in den Bann religiöser Energien gerät.

 

 

Gefördert durch den Otto-Mauer-Fonds

 

 

17.05. | 20 UhrDein Herz sei SteinKarten 18 | 10 €

18.05. | 20 UhrDein Herz sei SteinKarten 18 | 10 €

NEWSLETTER

PRESSE

SPONSORING

ARCHIV

IMPRESSUM

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Danke, dass Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben!